Carver Strict E02 Street

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: via-ferrata.de

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon ziller » 19 Juli 2017 8:38

Ich empfinde Ralfs Beitrag auch ohne m nicht unhöflich.
Da kann man schön sehen, wie man offensichtlich ohne Tonfall, Mimik und Gestik zu unterschiedlicher Auffassung gelangen kann.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1426
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 80 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon wolf » 19 Juli 2017 10:50

Julian hat geschrieben:ziller, ich glaub, Ralf hat sich wirklich nur verschrieben respektive ein "m" vergessen. Ist eigentlich immer höflich, unser Ralf.


da bin ich mir ganz sicher! :D

thanks at all for the good night....ähemm good ride wishes! :lol:

und @steeler: genauso isses! :thumbup:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9970
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 118 times
Been thanked: 114 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon wolf » 20 Juli 2017 20:43

@Ralf: Bosch hat einen neuen "Mode" für seine Antriebe.
hab mir das für die erste Inspektion als update auf die fahnen geschrieben. sofern das natürlich nach meinung der experten nicht dodaaler schrott ist. :mrgreen:

http://www.mountainbike-magazin.de/e-mountainbike/news/neuheiten-von-bosch-e-mtb-modus-fuer-performance-cx-antrieb.1699772.2.htm#1
n
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9970
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 118 times
Been thanked: 114 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon ziller » 20 Juli 2017 22:49

wolf hat geschrieben:... update auf die fahnen geschrieben.


Ich hätte jetzt um ein Haar gefragt, ob das neue Radl tatsächlich mit alter Firmware rausgeben wurde.
Krass.
:shock:
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1426
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 80 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon Oldie » 21 Juli 2017 13:47

Ist das dann so ähnlich wie das Shimano Steps?
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2622
Registriert: 24 Oktober 2012 7:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 30 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon ziller » 21 Juli 2017 13:49

Was?
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1426
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 80 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon Oldie » 21 Juli 2017 14:13

Na, dieses Automatik-Gedöns von Bosch. Oder regelt Bosch dann nur die Unterstützung des Motors automatisch, während Steps ja, wenn ich es richtig verstehe so etwas wie eine Vollautomatik ist.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2622
Registriert: 24 Oktober 2012 7:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 30 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon ziller » 21 Juli 2017 14:34

Nee, da wirfste n bissl zu viel in einen Topf.
STePS ist das Antriebssystem von Shimano. Da gabs in grauer Vorzeit nen Nabenmotor für vorne, sang- und klanglos untergegangen. Dann die E6000-Serie, der Vorläufer der aktuellen, nun auch für MTBs freigegebenen E8000-Serie.
Beide (letzteren) kombiniert Shimano mit dem hauseigenen elektronischen Schaltung, Di2, und zwar sowohl mit Kettenschaltung als auch der 8- oder 11Gang-Nabenschaltung Alfine. In der Kombi STePS-Alfine gibts auch einen Automatikmodus (wahlweise, man kann auch manuell per Knopfdruck schalten).

Das von Bosch nun vorgestellte eMTB-Upgrade 'kopiert' einen Unterstützungsmodus, den es bei Panasonic als 'Automatic'-Unterstützungsstufe schon länger gibt, bei Shimano entspricht es dem Trailmodus bei den MTBs mit STePS.
Allen gemein ist, dass sie situationsabhängig unterstützen, also über Kurbeldrehzahl, Geschwindigkeit und Trittkraft 'erkennen', welche Fahrsituation anliegt und dementsprechend die Höhe der Motorunterstützung regeln.

Die Boschgeschichte bin ich noch nicht ausgiebig gefahren und gespannt, ob der neue Modus dazu beiträgt, nimmer links die Unterstützungsstufen fast genauso häufig zu schalten wie rechts die Gänge...
Sonntag Abend weiss ich dazu mehr, wenn ich mal ne geschmeidige Tour gefahren bin damit.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1426
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 80 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon Oldie » 21 Juli 2017 14:44

Tja, liegt daran, dass ich erst so langsam anfange, mich mit dem Thema zu beschäftigen. Und jeder nur seine tollen (Marketing)Fachausdrücke verwendet. Aber da ich dieses Jahr sowieso keinen Kauf mehr plane, hoffe ich, dass ich irgendwann nochmal durchsteige. Ich will auf jeden Fall im demnächst anstehenden Urlaub mal so eine elektrifizierte Hämorrhoidenschaukel testen. Und dann sehen wir weiter. Wenn ich mir andererseits vor Augen führe, dass ich an meinem jetzigen Rad in den letzten 4 oder 5 Jahren bestenfalls mal den Sattel abgestaubt habe,....
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2622
Registriert: 24 Oktober 2012 7:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 30 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon ziller » 21 Juli 2017 15:37

Oldie hat geschrieben:Wenn ich mir andererseits vor Augen führe, dass ich an meinem jetzigen Rad in den letzten 4 oder 5 Jahren bestenfalls mal den Sattel abgestaubt habe,....



Also, ich fahr ja privat eher nicht Ebike.
Wenn, ist der Grund (bzw. sind die beiden Gründe) mehr oder weniger stets der selbe: es ist ein Schloss rahmenfest montiert, ich muss also nicht gucken, dass ich eines einpacke und auch den Schlüssel dazu einstecken hab. Ein Klick und das Ding ist vorm Bäcker oder auch mal für 10Minuten Supermarkt abgeschlossen.
Bin ich länger irgendwo drin und/oder hab die Rodel derweil nicht im Blick, gibts eine Kette dazu, die zusammen mit dem Schloss am Rad verriegelt werden kann.
Der zweite Grund ist schlicht, weniger oder nicht verschwitzt anzukommen, also das Umziehen vor und nach der Fahrt zu sparen, ggf. inklusive Dusche.

Dazu brauchts dann halt ein Rad, das diese Gründe wirksam werden lässt. Gut, Schloss kannste nachrüsten, die gibts sogar mit Schelle für Rahmen, die keine Gewinde dafür haben, aber wenns wieder zuviele Ausreden zulässt wie dass die Stecklichter nicht aufgeladen oder auffindbar sind, der Waldboden evtl. noch etwas locker ist und spritzen könnte, was dann doch wieder Umziehen nötig macht, die Koterer nervig klappern sobalds mal etwas holpert oder nichtmal über die Radachsen reichen, so dass du als Strafe für ein paar Meter nasse Strasse den Tag über mit nassen Füssen herumsitzt, fährt man dann halt doch wieder lieber mitm Auto und bereut den Kauf.

Dann würde ich nicht fest damit rechnen, nun durch die Motorisierung ein neues Hobby zu erschliessen. Dafür gibts zwar klassische Beispiele, aber auch Gegenbeispiele.
Wennst bisher nicht MTB gefahren bist und den Nagel im Kopf hast, würde ich mich nicht drauf verlassen, da jetzt sofort total von der eMTBerei angefressen zu sein und jede freie Minute im Sattel zu verbringen.
Natürlich wirkt ein MTB universeller in seinen Anwendungsgebieten weil man damit besser auch auf Asphalt radeln kann als mit nem Strassenrad im Gelände, aber glücklicherweise gibts ja ganz dynamische Modelle zwischen den Extremen.
Früher hiess das ATB, AllTerrainBike, ein MTB mit etwas gemässigteren Reifen, Licht und sonstiger StVZO- und Komfort-Ausstattung, unmotorisiert sind grad die Gravelbikes gross im Kommen als Allrounder, aber bis die im Ebikesegment angekommen sind, muss man sich dort entweder mit Trekkingrädern bescheiden oder Urbanbikes mit etwas zünftigeren Reifen universalisieren wennse nedd nur auf Show getrimmt sind sondern robuste Schutzbleche und nen zünftigen Gepäckträger haben.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1426
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 80 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon wolf » 2 August 2017 17:00

so. hat in kürzester zeit nu 500 km auf der Uhr und macht nen haufen spass. :D musste es halt ein bisschen modifizieren. :D

20170727_161811.jpg
20170727_161811.jpg (714.98 KiB) 113-mal betrachtet
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9970
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 118 times
Been thanked: 114 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon Ralf » 2 August 2017 17:27

puuuh... da biste mir aber schon ordentlich "weggefahren".... mein Tacho zeigt gerade mal erst 300km an... aber heute abend will ich mal wieder 50km draufmachen ;-)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5869
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 254 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon wolf » 3 August 2017 6:32

bin vorgestern zum dienst gefahren....48 km hin und zurück....in 1:50 h.
das macht ja schon fast 100km aus. :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9970
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 118 times
Been thanked: 114 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon Ralf » 3 August 2017 7:31

bei mir hat´s gestern abend zumindest für ne 25km Runde gereicht ;-)
war schön!!!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5869
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 254 times

Re: Carver Strict E02 Street

Beitragvon wolf » 3 August 2017 8:04

werd meine heutige runde mit nem besuch auf meiner Hazienda kombinieren...kucken ob die Holunderbeeren für lecker hollerschnaps scho reif sind. :mrgreen:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9970
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 118 times
Been thanked: 114 times

VorherigeNächste

Zurück zu Mountainbike-Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2017    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account