Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: via-ferrata.de

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Oldie » 1 September 2017 7:49

Klar doch, der Präsident!

Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2588
Registriert: 24 Oktober 2012 7:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 29 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Ralf » 5 Oktober 2017 15:49

selbst ein Alexander Huber erkennt die Zeichen der Zeit und ist mitm eMTB am Berg unterwegs ;-) (und es werden noch sehr viel mehr kletterer folgen - das kann ich mit sicherheit sagen!)

Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5756
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 136 times
Been thanked: 252 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Ralf » 6 Oktober 2017 14:21

anbei findet ihr unseren Bericht zum eMTB Event am Gardasee

Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5756
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 136 times
Been thanked: 252 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon ziller » 6 Oktober 2017 15:17

Wie du an anderer Stelle dargestellt hast, gibts auch bei solchen Events schwarze Schafe.
Ich bin generell kein grosser Freund solcher Veranstaltungen. Weder in Brixen vor n paar Wochen, noch jetzt im Trentino.
Ich denke, es ist der Gruppe der MTBer und eBiker zuträglicher, wenn sie nicht in Horden auftritt sondern vereinzelt. Das mag dem Veranstalter in die Hände spielen, der betroffenen Gruppierung langfristig jedoch nicht.
Das sehe ich einereits für solcherart Veranstaltungen so, wie auch für die zunehmenden Reservate wie Bikeparks, speziell ausgewiesene MTB-Trails oder eben Bikereviere.
Mit der Zeit werden die drohenden Dispute zwischen den Interessensgruppen dazu führen, dass einzelne Sportarten (ich sehe das nicht nur fürs (e)MTBen so) in ihre dementsprechenden Reservate gedrängt werden, nachdem alles andere für die Benutzung gesperrt wurde.
Kann man sich schön am Skitourismus anschauen: Skipass, All-Inklusive-Angebote, Aprés Ski, ..., immer schön der Herde nach, wo der grösste Trubel herrscht.
Wenn ich rausgeh, will ich meine Ruhe haben, Natur geniessen, das geht in so nem Rahmen schlichterdings nicht.
Gleichgesinnte kann man auch anders treffen und kennenlernen und für nen Schluck Rotwein am Abend ist weder ne Gruppe noch ein ausgefeiltes Abendprogramm notwendig.

(In diesem Sinne (aber auch nur diesem) ist mir aber natürlich jede/r recht, der/die dorthin fährt und mir anderswo derweil nicht aufn Zeiger geht)
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1377
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 79 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Ralf » 6 Oktober 2017 15:22

es gab ja 2 Gruppen - eine Anfänger und eine Fortgeschrittenen Gruppe. insgesamt war der Event mit 80 Teilnehmern ausgebucht.
In der Infomappe stand zudem 1 Guide + 8 Teilnehmer.
Leider wurde sich daran (warum auch immer) nicht gehalten, so dass 2 große Gruppen (Anfänger und Fortgeschrittene) mit einer jeweiligen Gruppenstärke von ca.40 Bikern utnerwegs war. Das ist natürlich - nicht nur aus den von dir angesprochenen Gründen - suboptimal, da sich auch ein gewaltiger Ziehharmonika-Effekt ergeben hat. Einer hat ja immer irgendwas - sei es Druck auf der Blase, Durst, Fotomotiv, etc. so dass ein kontinuierliches Biken wenig gegeben war.
Das sind aber auch Lerneffekte für die Neuauflagen...
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5756
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 136 times
Been thanked: 252 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Kraxel-Tobi » 7 Oktober 2017 9:35

Ralf hat geschrieben:selbst ein Alexander Huber erkennt die Zeichen der Zeit und ist mitm eMTB am Berg unterwegs ;-) (und es werden noch sehr viel mehr kletterer folgen - das kann ich mit sicherheit sagen!)



So langsam könnte ich auch Gefallen daran finden, obwohl ich bis jetzt
eigentlich immer gesagt habe: by fair means...
Aber irgendwie hat das was. Da würde ich endlich mal dort hoch kommen,
wo ich mich bisher doch immer so abgeqüält habe... :shock:
Und als Hilfsmittel für nen langen Zuweg zu einem Klettersteig absolut geeignet.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4142
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 75 times
Been thanked: 87 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Ralf » 8 Oktober 2017 16:42

gestern bin ich mit @ziller mal wieder auf diversen Singletrails in der hersbrucker schweiz unterwegs gewesen. Aufgrund der Nässe haben wir den HGS diesmal links liegen gelassen und haben uns voll auf die rutschigen Wurzeln und Felsen konzentriert!
War zwar (trotz e-Unterstützung) anstrengend aber gut! Der Hans hat unseren Akku dann auch wieder bestens aufgeladen.
Wer den Track nachfahren will kann ihn sich hier runterladen: http://www.via-ferrata.de/touren/gps/vi ... er-schweiz

phpBB [media]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5756
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 136 times
Been thanked: 252 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Apicius » 8 Oktober 2017 17:11

..ich denke auch, dass das E-Bike ein tolles alternatives Fortbewegungsmittel ist, zumal es gegenüber herkömlichen Fahrzeugen auch noch den Vorteil hat, dass ich esabseits der Fahrbahnen nutzen darf.

Für mich persöhlich sehe ist es derzeit trotzdem noch nicht auf dem Focus, zum einen weil ich derzeit das Fahrrad noch komplett als Sportgerät benutzen will und mit der E-Unterstützung währe mir dieser Aspekt zu eingeschränkt, zum andern will ich nicht noch mehr Balsat mit mir rumschleppen und der Zustieg ist meist mehr Vergnügen als Pflicht, wobei ich schon gerne zusehe das ich die breiten Wege möglichst meide was sich aber wie bereits gesagt meist ganz gut per Seilbahn lösen läst.

Aber nicht auf dem Focus heist ja letztendlich auch nicht nein, und vieleicht, wenn mal ein Klettersteig anliegt, der einen quälend langen Zustieg auf einem eher breiten Wegen hat, kann man sich die Räder mitlerweile fast überall ausleihen.

gestern bin ich mit @ziller mal wieder auf diversen Singletrails in der hersbrucker schweiz unterwegs gewesen. Aufgrund der Nässe haben wir den HGS diesmal links liegen gelassen und haben uns voll auf die rutschigen Wurzeln und Felsen konzentriert!



Auch solche Touren sehe ich als ein tolle Freizeitbereicherung :thumbup: Aber da man mit einem Hintern immer nur auf ein Hochzeit gehen kann, fehlt mir dafür die Zeit.
Da müßte ich den Kampfsport/Kampfkunst aufgegeben und da hab ich einfach zuviel Spaß dran.
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 894
Registriert: 5 Oktober 2014 13:25
Has thanked: 2 times
Been thanked: 43 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon ziller » 8 Oktober 2017 17:55

Ralf hat geschrieben:Aufgrund der Nässe haben wir den HGS diesmal links liegen gelassen und haben uns voll auf die rutschigen Wurzeln und Felsen konzentriert!

Quasi weil der Fels nass war, nasse Steine und Wurzeln abgerodelt... :mrgreen:

Bild
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1377
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 79 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon ziller » 8 Oktober 2017 20:24

Ralf hat geschrieben:Wer den Track nachfahren will kann ihn sich hier runterladen: http://www.via-ferrata.de/touren/gps/vi ... er-schweiz


In der Beschreibung steht 'Uhrzeigersinn', Gegenuhrzeigersinn wär aber richtig.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1377
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 26 times
Been thanked: 79 times

Re: Alles rund um Thema eBike / eMountainbike

Beitragvon Ralf » 9 Oktober 2017 9:19

stimmt! Danke dir für den Hinweis! Ist ausgebessert!!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5756
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 136 times
Been thanked: 252 times

Vorherige

Zurück zu Mountainbike-Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2017    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account